MUSIKSCHULE DER WISSENSCHAFTSSTADT DARMSTADT

Michael Schmidt wurde 1969 in Bad Langensalza/ Thür. Geboren.
Seinen ersten Klarinettenunterricht erhielt er im Alter von neun Jahren.
Nach fünf Jahren Aufenthalt an der Spezialschule für Musik Weimar, begann er 1987 mit dem Musikstudium an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar.

Im Jahr 1990 wechselte er an die Hochschule für Musik Detmold zu Prof. Hans Dietrich Klaus, wo er 1996 sein Studium mit der Künstlerischen Reifeprüfung im Fach Klarinette beendete.
Bevor er an das Staatstheater Darmstadt kam, wo er seit 1994 als erster Soloklarinettist tätig ist, war er beim Philharmonischen Orchester Dortmund und bei der Philharmonia Hungarica in Marl beschäftigt.
Desweiteren war er bei verschiedenen Produktionen als Soloklarinettist beim Sinfonieorchester des Saarländischen Rundfunks, beim Radio-Sinfonieorchester Frankfurt, dem Opernhaus- und Museumsorchester Frankfurt sowie am Staatstheater Kassel engagiert.

Neben seinen dienstlichen Verpflichtungen ist er auf kammermusikalischem und musikpädagogischem Gebiet tätig.

Seit 2003 ist er Dozent für Klarinette an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt.