MUSIKSCHULE DER WISSENSCHAFTSSTADT DARMSTADT

geboren in Berlin, absolvierte nach dem Studium der Schulmusik und Germanistik ein künstlerisches Aufbaustudium als Flötistin bei Prof. K.Pohlers, Prof. H.Eppel und Prof. M. Schneider (Alte Musik) an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt.
Neben ihrer solistischen Tätigkeit wirkt sie in verschiedenen Orchestern und Kammermusik-Ensembles mit, beispielsweise beim Südhessischen Kammerensemble, dem Kammerorchester Pro Musica Darmstadt und der Philharmonie Merck (seit 2002).
Außerdem konzertiert sie regelmäßig mit dem Querflötenquartett „Plaisir de Flutes“, das als festes Ensemble seit 1992 besteht.

Als Flötenpädagogin ist sie seit 1987 in der Akademie für Tonkunst Darmstadt tätig.
1989-1997 unterrichtete sie das Fach Querflöte an der J.W.v.Goethe-Universität Frankfurt.
Seit 1998 hat sie einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt.