MUSIKSCHULE DER WISSENSCHAFTSSTADT DARMSTADT

Dietmar Garn besitzt eine langjährige Unterrichtserfahrung mit fortgeschrittenen Schülern und Anfängern aller Altersgruppen. Er unterrichtet die Fächer klassische Gitarre, akustische Gitarre, E-Gitarre und E-Bass.
Seine Unterrichtsschwerpunkte sind neben der klassische Gitarre die E-Gitarre in den Bereichen Jazz, Blues und Rock. Neben seiner Arbeit für verschiedene Musikausbildungsstätten unterrichtet er auch an seiner eigenen „Guitar Academy“ in Usingen-Kransberg.

Dietmar Garn gehört zur neuen Generation international renommierter Gitarrenvirtuosen.

Er studierte klassische Gitarre an der Musikhochschule Köln/Aachen bei Prof. T. Sasaki und
an der Musikakademie Kassel als Meisterstudent bei Michael Troester sowie E-Gitarre am
Münchner-Gitarren-Insitut MGI. Er schloss die künstlerischen Studiengänge mit Auszeichnung ab.

Konzerteisen führten ihn bereits mehrmals nach Asien, Australien und er tourte in Deutschland und dem europäischen Ausland.

Sein Solokonzert im Jahr 2001 in der renommierten Bunka-Kaikan-Recital-Hall in Tokio wurde von der Japan Federation of Guitarists aufgezeichnet und sein Spiel ist auf mehreren
CD-Produktionen, Radio- und Fernsehaufzeichnungen in Deutschland, Italien, Spanien, Japan, Südkorea und Australien dokumentiert.

Dietmar Garn erhielt zahlreiche Auszeichnungen für sein kunstfertiges Spiel auf der klassischen Gitarre. Im Jahr 2000 erhielt er den 1.Preis im „Tokyo International Guitar Competition“ - einem der größten und traditionsreichsten Gitarrenwettbewerbe weltweit.

Weitere Auszeichnungen im Lauf seiner Karriere sind: 1. Preis „9th International Voice and Instrumental Competition Anemos Rom 2002“, 2.Preis „4th Hong Kong International Guitar Competition 2002“,
2.Preis „2nd Australian Guitar Competition/Newcastle 2002“ , 1. Preis „18th International Voice and Instrumental Competition Rovere´d´Oro San Bartolomeo al Mare-Imperia 2003“,
1.Preis „First European Guitar Competition Gorizia/Italy 2004“ sowie Finalist unter anderem
in den Wettbewerben: Viareggio/Italien, Velez-Malaga/Spanien und Printemps de la Guitare Charleroi/Belgien.

Sein Konzertrepertoire beinhaltet Solostücke von der Renaissance bis hin zu moderner Musik. Auch spanische-, lateinamerikanische-, und jazzbeeinflusste Musik sowie Kammermusik und Konzerte für Gitarre und Orchester sind vertreten.

Neben seinen Aktivitäten auf der klassischen Gitarre ist er auch als Live- und Studiomusiker auf der E-Gitarre aktiv.

Das japanische Gitarrenmagazin „Gendai Guitar“ lobte ihn als „virtuoser, mitreißender Interpret“ und „außergewöhnliche Musikerpersönlichkeit“. Das italienische Gitarrenmagazin „Chitarra Classica“ veröffentlichte ein Interview mit dem Titel „Die Zukunft der Gitarre mit Dietmar Garn“.