MUSIKSCHULE DER WISSENSCHAFTSSTADT DARMSTADT

Matthias Graumann studierte klassische Gitarre und Laute von 1983 bis 1987 an der Akademie für Tonkunst bei Kurt Koch

absolvierte eine berufsbegleitende Ausbildung zu Ensembleleitung und Dirigat bei Prof. Dieter Kreidler, Prof. Alfred Eickholt, Fritz Pilsl, Rolf Fritsch

unterrichtet mit Freude und Engagement seit 1987 an der Akademie für Tonkunst klassische Gitarre und diverse Ensembles (unter seinen Schülern waren bisher 14 Bundespreisträger der Wettbewerbe ‚Jugend musiziert’)

betreute gemeinsam mit Prof. Olav van Gonnissen die Fachdidaktik an der Akademie für Tonkunst

organisierte in den Jahren 1991 bis 2001 die Regionalwettbewerbe ‚Jugend musiziert’ Region Darmstadt/Starkenburg

ist seit vielen Jahren als Juror tätig ergänzend hierzu konzertiert er kammermusikalisch mit Querflöte bzw. im Gitarrenduo und -Trio

Derzeit beschäftigt er sich mit der Konzeptionierung und Einführung eines mediengestützten „Einsteigerkurses“ Gitarre. Dieser Kurs ist auf eine etwa 10-köpfige Gruppe ausgelegt und bezieht die Mitarbeit eines Studenten der Studienabteilung mit ein.