MUSIKSCHULE DER WISSENSCHAFTSSTADT DARMSTADT

Vita Jens Michel

Jens Michel studierte zunächst Schulmusik an der Hochschule für Musik der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Daran anschließend erfolgten Studien in den Hauptfächern Akkordeon und Oboe an der Hochschule für Musik „Franz-Liszt“ in Weimar; Akkordeon bei Prof. Ivan Koval, Oboe bei Prof. Axel Schmidt.
Ergänzende Studien führten ihn ans Konservatorium Enschede (Niederlande) und den Musikhochschulen Bremen und Münster, u.a. Oboe bei Prof. Christian Hommel.
Jens Michel besuchte Kurse bei Mie Miki, Stefan Hussong, Claudia Buder, Klaus Paier.
Jens Michel spielt in verschiedenen Kammermusikformationen, u.a. im Duo Akkordeon mit Blockflöte. Er war als Musiker bei Theaterfestivals- und Produktionen engagiert. Mit der Südwestfälischen Philharmonie verbindet ihn eine enge Zusammenarbeit.
Jens Michel unterrichtet Akkordeon an der Akademie für Tonkunst Darmstadt, an der „Fritz-Busch“ Musikschule der Stadt Siegen und der Universität Gießen. Er ist zudem als Dozent in der Fortbildung in Deutschland und Österreich tätig.
An den Wettbewerben Jugend musiziert (Deutschland) und Prima la Musica (Österreich) war Jens Michel als Juror tätig.
Viele seiner Schüler nahmen und nehmen beim Wettbewerb Jugend musiziert erfolgreich bis zur Bundesebene Teil.
Meine Erfahrungen aus künstlerischer sowie musikpädagogischer Tätigkeit möchte ich gerne an meine Schüler weiter geben.