MUSIKSCHULE DER WISSENSCHAFTSSTADT DARMSTADT

Sophie Hanl (geborene Weiss) erhielt im Alter von 6 Jahren ihren ersten Trompetenunterricht.
Nach der Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik Dinkelsbühl im Fach Trompete folgte ein Studium an der Akademie für Tonkunst Darmstadt bei Manfred Bockschweiger, das sie als Diplom-Musiklehrerin abschloss.
Danach führte sie ihr Studium an die Hochschule für Musik Würzburg, an der sie Trompete im künstlerischen Bereich, sowie Elementare Musikpädagogik bei Professorin Barbara Metzger studierte.
Seit 2014 unterrichtet sie Trompete und Musikalische Früherziehung an der Musikschule Schwäbisch Hall und wirkt in verschiedenen Projektorchestern und Blechbläserensembles mit. Diverse Meisterkurse und Orchesterpraktika rundeten ihre künstlerische Ausbildung ab.

Seit 2016 unterrichtet Frau Hanl an der Akademie für Tonkunst Darmstadt Eltern-Kind-Kurse, sowie Elementarkurse.