BERUFSAKADEMIE - UNIVERSITY OF COOPERATIVE EDUCATION

Vorstand
Stacks Image 827
Stacks Image 3438
Mechtild Snippen, Ehrenvorsitzende
Walter Schumacher-Löffler, Vorsitzender
Stacks Image p3478_n2
Stacks Image 830
Christian Kramarz, Stellv. des Vorsitzenden
Tilman Hoppstock, Kassenwart
Karin Steinbeck, Schriftführerin
Beisitzerin und Beisitzer: Christiane Seelinger, Kurt Koch


Der Förderverein der Akademie für Tonkunst Darmstadt hatte in seinem langjährigen ersten - und später zweiten Vorsitzenden einen unermüdlichen Arbeiter mit hohem Engagement für den Verein. Mit seinen steuerlichen Fachkenntnissen und seinem leidenschaftlichen Interesse für das Projekt ‚Kinder brauchen Instrumente‘ hat er über eine lange Zeit für den Verein höchst schätzbare Dienste geleistet. Wir freuen uns, dass er als Mitglied den Verein weiterhin beratend zur Seite stehen wird.
Lieber Frank, wir alle im Vorstand danken Dir recht herzlich dafür!


Stacks Image 3483
Frank Scheele

1982 wurde der „Verein zur Förderung des Neubaus der Akademie für Tonkunst" gegründet um die Realisierung des lang geplanten und dringend notwendigen Neubaus zu unterstützen. Eltern, Lehrer, Studierende und Schüler schlossen sich dem neu gegründeten Förderverein an, der sich 1986 unter dem Namen „Förderer und Freunde der Akademie für Tonkunst Darmstadt e.V." neu konstituiert hatte, 1987 konnte die Einweihung des neuen Gebäudes in der Ludwigshöhstr. 120 gefeiert werden.

Nach einer weiteren Umbildung der Vereinsstruktur 2014 stellt er sich heute als „Förderverein der Akademie für Tonkunst Darmstadt e.V.“ (abgekürzt FATD) dar.

Der Verein ermöglicht Anschaffungen von Noten und Musikinstrumenten, Reparatur und Wartung der Instrumente, Zuschüsse für Projekte, Fortbildungen für Lehrkräfte und er bezuschusst vieles mehr, wozu die Akademie allein nicht in der Lage wäre.

Er finanziert sich durch Sammlungen von Spenden nach Konzerten der Akademie, Getränke- und Kuchenverkauf, Sonderaktionen wie z. b. Bücherflohmärkte und durch Zuwendungen der mit der Akademie verbundenen Menschen.
Werden Sie Mitglied im Förderverein und unterstützen sie uns bei vielfältigen Aktivitäten.

Es wird ein jährlicher Mitgliedsbeitrag von 25 Euro erhoben, darüber hinaus sind wir für jede Spende dankbar.