BERUFSAKADEMIE - UNIVERSITY OF COOPERATIVE EDUCATION

Norbert Henß erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von acht Jahren beim Vater.

Er studierte an der Frankfurter Musikhochschule bei Prof. Andreas Meyer-Hermann Klavier und bei Prof. Rainer Hoffmann Kammermusik und Liedbegleitung.
Während seines Studiums erhielt er einen Lehrauftrag für Gesangskorrepetition.

Seit 1983 unterrichtet er als Dozent für Klavier an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt.
Im Rahmen der Tage für Neue Musik in Darmstadt wirkte er bei mehreren Uraufführungen mit, teils solistisch, teils in Ensembles.

Norbert Henß gab Konzerte als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter in mehreren Ländern Europas, aber auch in China und in den USA, wo er mit dem Bariton Dietmar Vollmert Schuberts „Winterreise" aufführte.

Von Norbert Henß gibt es verschiedene Schallplatten-, Rundfunk-, und CD- Einspielungen.