BERUFSAKADEMIE - UNIVERSITY OF COOPERATIVE EDUCATION

Jens Knoop wurde 1966 in Rottweil (D) geboren.

Von 1984 bis 1986 besuchte er die Jazz- und Rockschule in Freiburg und spielte Drum-Set in verschiedenen Formationen.

Von 1986-1990 absolvierte er sein Schlagzeugstudium an der Hochschule für Musik in Karlsruhe.
Er war Mitglied bei der Jungen Deutschen Philharmonie, wo er u.a. auch mit Pierre Boulez arbeitete.

Seit 1990 ist er 1. Schlagzeuger im Orchester des Nationaltheaters in Mannheim.
Gasttätigkeiten bei vielen Orchestern wie den Sinfonieorchestern des SR in Saarbrücken, SWR in Stuttgart und in Freiburg, HR in Frankfurt, BR in München und NDR in Hamburg führten in schon durch ganzEuropa, Asien sowie die USA.

Er ist Gründungsmitglied des Auriga Quartetts und gehört zum „Team“ des Deutschen Schlagzeugensembles und CrossArtEnsembles.
Mit seinem CrossArtTrio konzertierte er in ganz Deutschland, in der Schweiz und in Canada, wo er auch Workshops leitete. Seit 1997 unterrichtet er klassisches Schlagzeug an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt.