BERUFSAKADEMIE - UNIVERSITY OF COOPERATIVE EDUCATION

geboren 1967 in Hanau.

1976 Beginn des Hornspiels.

Ab 1980 Unterricht bei Peter Steidle (RSOFrankfurt/M.).

1982-85 Mitglied des Landesjugendorchesters Hessen,

1985 der 1. Bundespreis bei "Jugend Musiziert"

1985-88 Mitglied im Bundesjugendorchester,

1988-90 - nach dem Abitur - in der „Jungen Deutschen Philharmonie".

1989-95 Hornstudium bei Prof. Penzel an der MHS Köln.

1990-93 Mitglied in der „Deutschen Kammmerphilharmonie“ damals mit Sitz in Frankfurt, heute in Bremen.

1993/94 2./3. Hornist im Philharmonischen Orchester Nürnberg (Oper),

1994/95 3./1. Hornist im Nationaltheater Mannheim.

Seit 1995 tiefer Hornist im Radiosinfonieorchester des Hessischen Rundfunks.

Ab 1998 Mitglied im Orchester der Bayreuther Festspiele.

1998 Beginn der Lehrtätigkeit als Dozent für Horn an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt. Schwerpunkt: tiefes Horn sowie Probespielvorbereitungen.

Mitglied in folgenden Ensembles: hr-Brass (Blechbläser des Hessischen Rundfunks) Antares-Ensemble (Holzbläser des Hessischen Rundfunks) "Bach, Blech & Blues" (Blechbläserensemble)