UNIVERSITY OF COOPERATIVE EDUCATION

Martina Graf - in Curitiba/Brasilien geboren machte sie ihren Abschluss der Klavier-Soloklasse an der Staatlichen Hochschule São Paulo bei Prof. Pietro Maranca.

Bis 1986 intensive Konzerttätigkeit in ganz Brasilien mit Soloabenden, als Solistin mit Orchester und in Kammermusik - Formationen.
Zu dieser Zeit auch zahlreiche Preise in brasilienweiten Wettbewerben.

1987 Übersiedlung nach Deutschland.

1988 Studium im Rahmen eines DAAD – Stipendiums an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt bei Prof. Rainer Hoffmann und Prof. Charles Spencer in den Fächern Kammermusik und Liedbegleitung.

1989 Sonderpreis für Liedbegleitung beim internationalen Wettbewerb „Hans Pfitzner“ in Hamburg.
Zahlreiche Konzerte mit dem Windsbacher Knabenchor im In- und Ausland.

1990 Einspielung einer CD mit diesem Ensemble, welche anschließend in Frankreich mit dem Kritikerpreis „Diapason d´Or“ ausgezeichnet wurde.
Europatourneen (Deutschland, Österreich, Tschechien) als Solistin mit dem Kammerorchester der Stadt Blumenau/Brasilien.

Seit 1993 Klavier-, Korrepetitions- und Kammermusiklehrerin in Wiesbaden an der WMK.

Von 2001 bis 2003 Lehrauftrag an der Johannes Gutenberg Universität Mainz in den Fächern Korrepetition und Bläser- und Gesangskorrepetition.

Seit August 2002 Korrepetitorin an der Opernschule an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt.